Verena Miermeister –
Heilpraktikerin, Ernährungsberaterin und Stress-Coach.

Es liegt mir sehr am Herzen, Menschen dabei zu unterstützen wieder zu mehr Energie, Leistungsfähigkeit und Ausgeglichenheit zu gelangen, um für sich und die, die ihnen wichtig sind, da sein zu können.

Gemeinsam gehen wir auf die Suche nach den Ursachen für Ihre Symptome, um diese zu beseitigen. Diese Ursachen können auf der körperlichen, geistigen oder seelischen Ebene liegen. Ich zeige Ihnen, wie Sie Schritt für Schritt Ihre Stressauslöser aufdecken, Strategien zur Stressbewältigung erarbeiten und Ihren individuellen Anti-Stress-Weg gehen und diesen auch durchhalten.

Ich war schon immer sehr ehrgeizig und habe gern gleich „auf mehreren Hochzeiten zeitgleich getanzt“. Ich weiß aber auch aus eigener Erfahrung, wie es sich anfühlt, wenn die Energiereserven irgendwann einfach mal aufgebraucht sind.

Verena Miermeister – Ihre Heilpraktikerin mit Herz und Seele

Meine Geschichte – mein Weg

Warum ich Heilpraktikerin geworden bin

Nach dem Abitur habe ich eine Ausbildung zur Sozialversicherungsfachangestellten bei Deutschlands bester Krankenkasse absolviert. „Stillstand ist Rückschritt“ war mein Motto. Also beschloss ich nach einigen Jahren in diesem Beruf, neben meiner 40-Stunden-Woche, Betriebswirtschaft an der Wirtschaftsakademie zu studieren. Ich schloss das Studium sehr erfolgreich als staatliche geprüfte Betriebswirtin ab.

Ich arbeitete immer gerne und viel und versuchte immer alles irgendwie unter einen Hut zu bekommen. Das ging auch lange gut. Es kam eins zum anderen – höher, schneller, weiter – immer mehr und mehr. Mir war damals nicht bewusst, dass ich dabei war mit Vollgas gegen die Wand zu fahren. „Es hat ja immer irgendwie alles funktioniert – ich schaffe das schon!“ Es reichte dann der berühmte Tropfen, der mein Fass zum Überlaufen brachte. Auf einmal ging nichts mehr – mein Akku war alle.

„Ihr Blutbild ist unauffällig. Kommen Sie mal wieder runter, nehmen Sie sich eine Auszeit und entspannen Sie einfach mal“

Einfach mal entspannen – das war leicht gesagt. Was ich auch versuchte, einfach mal eine Pause von allem funktionierte irgendwie nicht. Obwohl mir alles zu viel war und ich keine Energie mehr hatte, konnte ich einfach nicht abschalten und mich schon gar nicht entspannen. Ich setzte mich unbewusst immer mehr unter Druck, denn so kannte ich mich nicht.

Es musste etwas passieren.

Ich begann nach Alternativen zu suchen und stieß dabei immer wieder auf verschiedenste Methoden der Naturheilkunde. Ich war total fasziniert von dem teilweise schon Jahrtausende alten Wissen. Ich wollte Zusammenhänge verstehen. Ich las, recherchierte, besuchte Seminare und probierte einiges an mir selbst aus - mit Erfolg!

Nicht nur meine Einstellung gegenüber Heilpraktikern und der Naturheilkunde änderte sich, ich hörte nun auch anders hin und stellte fest, dass es vielen Menschen in meiner näheren Umgebung ähnlich ging.

Ich wollte nun auch anderen Menschen helfen. Helfen sich selbst zu helfen und umzudenken. Also begann ich – wieder hochmotiviert – im Abendstudium eine Ausbildung zur Heilpraktikerin. Ich legte die Heilpraktikerprüfung vor dem Gesundheitsamt Husum ab und eröffnete, nach einigen Fachfortbildungen, meine eigene kleine Praxis in Bösdorf bei Plön.

Bewegte Zeiten

Ich sehe, dass gerade in der heutigen Zeit das Thema Stress und Burnout immer präsenter wird. Insbesondere Frauen sehe ich hier im Focus. Die Frau von heute, möchte selbstständig und unabhängig sein. Arbeit, Haushalt und Familie unter einen Hut zu bringen, ist schon eine Herausforderung. Wer da auch noch die eigenen Ziele verfolgt und gerne alles so perfekt möglich machen möchte, gerät irgendwann an seine Grenzen.

Unterstützung und Hilfe zur Selbsthilfe

Ich zeige Ihnen, wie Sie Schritt für Schritt Ihre Stressauslöser aufdecken, Strategien zur Stressbewältigung erarbeiten, Ihren individuellen Anti-Stress-Weg gehen und diesen auch durchhalten.